Aktuelle Gipsbinden Angebote

Gipsmaske

Material

  • Gipsbinden
  • Schale mit Wasser
  • Schere
  • Klarsichtfolie
  • Fettcreme
  • Mindestens zwei Personen

Bastel-Anleitung

Schritt 1:
Schneiden Sie die Gipsbinden in kleine Stücke, welche jeweils (von links nach rechts) das Gesicht abdecken können.

Schritt 2:
Das der Maske dienende Gesicht gut eincremen. Die Haare schützen Sie am Besten mit einer umwicklten Klarsichtfolie.

Schritt 3:
Ziehen Sie die einzelenen Gipsbindenstücke jeweils durch das bereitgestellte Wasser und legen diese schichtenweise
auf das Gesicht. Verreiben Sie das Gips in die Binden, damit diese gut zusammen halten. Sparen Sie die Nasenlöcher aus.
Nach wenigen Minuten haben die Gipsbinden eine solche Festigkeit erreicht, dass Sie diese abziehen können, ohne
die Form zu zerstören.

Schritt 4:
Lassen Sie die Gipsmaske noch weiter aushärten. Anschliessend können Sie diese bei Bedarf bemalen oder auch
anders verzieren.

Video Verarbeitung Gipsbinden

Gerne sehen Sie sich auch ein youtube Video zur visuellen Veranschaulichung an:

Wir bedanken uns bei den Künstlern "Wächter der Ruhr ..." für das schöne Video.